Ashley Madison bietet keine Registrierung über Facebook an, was nur bedingt stört, denn die kostenlose Anmeldung dauert fünf Minuten. Dein Profil kannst du erst nach Bestätigung deiner hinterlegten E-Mail-Adresse erstellen, die du beim Registrieren verwendet hast. Ashley Madison schickt dir dafür einen Link zu. Die Profilerstellung ist unkompliziert. Der wichtigste Schritt ist hierbei die Auswahl deiner Einstellungen. Einige davon sind vorgegeben, die du allerdings individuell verändern und aktualisieren kannst. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

- Profil ausblenden.
- Offline anzeigen.
- Freizügige Bilder anzeigen.
- Ashley App Nutzung.
- Credits automatisch nachladen.
- VIP - Nachrichten automatisch empfangen.
- Automatischer Schlüsselaustausch.
- New Local Nachrichten empfangen.
- Aufenthaltsort in der Suche anzeigen.

Die Optionen für die eigene Profilgestaltung ist nicht überragend und dauert einen Moment. Folgende Bereiche gilt es auszufüllen:

- Meine intimen Leidenschaften.
- Mein perfektes Match.
- Meine persönlichen Interessen.

Wähle aus allen möglichen Sexpraktiken deine intimen Leidenschaften per Mausklick aus. Gib an, ob du einen One-Night-Stand suchst, auf Rollenspiele oder Sexspielzeug stehst. Mit der Vorgabe von maximal 2.000 Zeichen kannst du weitere Geheimnisse über deine Leidenschaften in das Freifeld schreiben. Im Bereich "mein perfektes Match" hast du wieder Ankreuzmöglichkeiten und ein Freifeld mit 2.000 Zeichen. Darin kannst du deine Vorstellungen und dein Gesuch detaillieren. Deine persönlichen Interessen werden auf die gleiche Weise ausgefüllt.

Ashley Madison Profilinformationen

Die Interessenoptionen sind nicht vielfältig, deswegen steht dir auch hier ein Freifeld mit 2.000 Zeichen zur Verfügung. Je mehr Angaben du ergänzt, desto einfacher findest du einen geeigneten Kontakt. Gestalte dein Profil interessant und füge ausreichend Fotos hinzu. Ashley Madison legt Wert auf Diskretion, deswegen kann jeder seine Fotos individuell mit Masken gestalten. Darüber hinaus kannst du geheime Alben anlegen, die nur ausgewählte Nutzer ansehen dürfen. Damit jemand Zugriff auf deine Alben erhält, musst du einen "Schlüssel" vergeben. Diesen Schlüssel generiert das System. In den Einstellungen kannst du festlegen, dass Schlüssel auch automatisch vergeben werden sollen. Freizügige Bilder werden nicht automatisch abgerufen. Diese Möglichkeit kannst du ebenfalls in den Einstellungen festlegen. Wenn du eine Pause von Ashley Madison benötigst, kannst du dein Konto vorübergehend deaktivieren. Beachte hierbei jedoch, dass Karteileichen nach drei Monaten gelöscht werden. Wenn du verhindern möchtest, dass andere Mitglieder dich online sehen, kannst du den Offlinemodus beliebig oft deaktivieren und aktivieren.

Kontaktaufnahme bei Ashley Madison 

Obwohl die Kontaktmöglichkeiten bei Ashley Madison ausreichend sind, ist der Erfolg nur schleppend. Das Empfangen von Nachrichten ist kostenlos. Das Versenden von Nachrichten und der Live-Chat funktionieren nur gegen Bezahlung mit Credits. Der Live-Chat wird sekundengenau abgerechnet. Du bezahlst bei Ashley Madison nur das, was du wirklich verbrauchst. Wie im echten Leben stehen Frauen auch bei Ashley Madison auf Geschenke. Wenn du Aufmerksamkeit erregen möchtest, kannst du mit einem Geschenk trumpfen. Hierfür stehen dir gegen Bezahlung mit Credits ein Teddybär, eine Rose oder ein Schmuckstück zur Verfügung. Das ist nicht sonderlich herausragend. Alternativ dazu kannst du einen kostenlosen Wink verschicken. Allerdings ist dieser Wink mit einem Standardspruch versehen, während ein Geschenk mit einer persönlichen Nachricht kombiniert werden kann. Antworten auf einen Wink zu erhalten ist eher gering.

Kosten, Preise und Zahlungsmöglichkeiten

Die kostenpflichtigen Services werden mit Credits bezahlt. Je nach Auswahl des Pakets verringern oder erhöhen sich die Kosten für die Credits. Folgende Services sind kostenlos:

- Anmeldung
- Profilerstellung
- Nutzung der Suchfunktion
- Erkunden des Portals

Folgende Services sind kostenpflichtig und können per Kreditkarte, Bankeinzug, PayPal, Paysafecard und Sofortüberweisung bezahlt werden:

- Nachrichten verschicken und lesen
- Geschenke (Ashley Gifts) verschicken
- Teilnahme an Chat-Sessions
- Bevorzugte Anzeige in den Suchergebnissen
- VIP-Nachrichten versenden

Ashley Madison bietet kein Abonnement an. Die gekauften Credits werden automatisch aufgefüllt, wenn nicht mehr viele vorhanden sind. In den Einstellungen kannst du die automatische Option des Aufladens deaktivieren. Dann musst du deine Credits jedesmal manuell aufladen. Auf deinem Kontoauszug erscheint eine neutrale Buchungsnummer und ein diskreter Buchungstext.

Geld zurück Garantie

Ashley Madison verspricht Käufern des 1000-Credits-Pakets, dass sie den Kaufpreis der Credits zurückbekommen, wenn sie nach drei Monaten immer noch keine Affäre gefunden haben. Das ist allerdings an folgende Bedingungen geknüpft:

- Du musst mindestens ein Profilbild haben
- Du jeden Monat müssen mindestens 18 Kontakte eine VIP-Nachricht von dir erhalten
- Du musst mindestens fünf Geschenke jeden Monat verschicken
- Du musst mindestens 60 Minuten pro Monat chatten

Gutscheine und Rabattaktionen

Es lohnt sich immer, nach einem Credits-Coupon von Ashley Madison Ausschau zu halten. Gelegentlich werden Codes mit bis zu 20 Prozent Rabatt beim Kauf von Credits angeboten. Besonders auf amerikanischen Coupon-Seiten ist dies häufiger der Fall als auf deutschen Webseiten. Ganz gleich, auf welchen Seiten du nach Gutscheinen und Rabattaktionen Ausschau hältst; achte auf die Echtheit des Angebots. Man kann nur zu schnell auf Fake-Seiten hereinfallen und dann kann es richtig teuer werden.

Verfügt Ashley Madison über eine App?

Ja! Die Ashley Madison App ist nur für Männer kostenpflichtig. Frauen dürfen die App kostenlos benutzen. Beim Erstkauf von Credits wird die mobile Nutzung automatisch in deinen Warenkorb gelegt. Entscheidest du dich für die Nutzung der App, kannst du fortan alle Funktionen von Ashley Madison auch per Smartphone nutzen. Die Zahlung ist einmalig, aber die App kannst du solange nutzen, wie du möchtest. Obwohl es sich um erotischen Content handelt, steht die App in den Stores von Android und iOS zur Verfügung. Die Stores gestatten die Publizierung, weil kein erotischer Inhalt am Seitenanfang präsentiert wird, der zur Jugendgefährdung beitragen könnte. Die Registrierung ist auch über die App möglich, allerdings sind der Komfort und die Einfachheit auf diese Weise nicht besonders hoch. Nutze lieber die Browserversion für die ersten Schritte. Wenn du alles eingerichtet hast, lohnt sich selbstverständlich die Nutzung mit der App.

Widerruf und Kündigung


Du hast das Recht, deinen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Der Widerruf muss schriftlich per Fax, Post oder E-Mail bei Ashley Madison eingehen. Da du bei Ashley Madison keine Mitgliedschaft abschließen kannst, schreibst du lediglich eine Kündigung, die das automatische Aufladen von Credits untersagt. Die Kündigung reichst du ebenfalls entweder per Fax, Post oder E-Mail ein. Dein Account ist dann noch 90 Tage im System vorhanden und wird danach automatisch gelöscht. Du kannst der Löschung vorgreifen, indem du in deinen Profileinstellungen die Löschung deiner Daten und deines Accounts selbst vornimmst.

Besonderheiten und Benutzerfreundlichkeit

Männer, die sich auf Geschäftsreise oder im Urlaub befinden, können einen ganz besonderen Service von Ashely Madison nutzen, der einmalig bezahlt werden muss. Der Service "Traveling Man" ermöglicht es Männern, gezielt nach Frauen in fremden Ländern und Städten zu suchen. Dafür muss der Ort des Aufenthalts eingegeben werden, um dementsprechend Treffer angezeigt zu bekommen. In dieser einmalig bezahlten Leistung ist das Versenden von Nachrichten an 30 Frauen gleichzeitig inklusive.

Andere Nutzerprofile bewerten

Du kannst andere Nutzer auf ihrem Profil bewerten, wenn du bereits Kontakt zu ihnen hattest. Auch du kannst Bewertungen auf deinem Profil sammeln, die von anderen Nutzern eingesehen werden können. Ein Profil mit vielen und guten Bewertungen wird von vielen als seriös eingeschätzt und erhöht die Chancen auf ein Kennenlernen. Folgende Bewertungsoptionen stehen zu Verfügung:

- gut im Chat
- lässt sich auf Fantasien ein
- die Zeit lohnt sich
- am besten persönlich
- heißes Ding
- lustvoll
- wird immer besser
- hält Versprechen

Test und Erfahrungen


Ashley Madison wird als größte Plattform für Seitensprünge und Affären deklariert, aber hält die Seite auch, was sie verspricht? Fakt ist, dass der geringe Frauenanteil keine großen Sprünge zulässt. Auch die meisten Nutzerprofile verhelfen einem nicht zu einem lustvollen Date. Die meisten Profile sind lieblos gestaltet und mangelhaft ausgefüllt. Die Kontaktaufnahme verhält sich schleppend und viele Mitglieder antworten nicht. Natürlich sind auch auf dieser Plattform Fake-Profile am Start, das ist aber nicht ungewöhnlich, die gibt es überall. Der erste Eindruck von Ashley Madison ist okay. Die Verwaltung und Gestaltung des Profils ist einfach, die Funktionen lassen sich gut nutzen, aber alles in allem ist diese Plattform nicht der absolute Kracher im Bereich Dating-Portale. Ohne Eigeninitiative ist nicht vieles möglich. Neben Akademikern melden sich sowohl Männer als auch Frauen unterschiedlicher Schichten und Nationalitäten an. Dabei sei erwähnt, dass sich der Frauenanteil in Grenzen hält.

 

Ashley Madison - Affären und Seitensprünge weltweit finden


Mit weltweit etwa 55 Millionen Mitgliedern zählt Ashley Madison zu einer der größten Seitensprung-Agenturen der Welt. Das von Darren Morgenstern gegründete Onlineportal zur Kontaktaufnahme für Seitensprünge und Affären existiert seit 2002 und wurde im Jahr 2007 an die Noel Bidermans Avid Life Media Gruppe verkauft. Männer, die sich auf Geschäftsreise befinden, können mit Ashley Madison Frauen in ihrem Aufenthaltsort finden. In den USA sind weit mehr Nutzer angemeldet als in Deutschland. Wer sich mit Eigeninitiative ins Zeug legt, kann durchaus nette Bekanntschaften für heiße Dates ausmachen.


Ashley Madison Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Ashley Madison.

Gehe zu Ashley Madison

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung