ElitePartner

ElitePartner heißt nicht umsonst ElitePartner!

Singlebörsen, Partnervermittlungen und Casual Dating-Seiten überfluten das Internet. Wer jedoch auf etwas mehr Niveau und höher qualifizierte Berufsgruppen steht, der sollte sich auf jeden Fall bei ElitePartner anmelden. Der Name sagt schon alles aus. Vielleicht mag sich jetzt der eine oder andere in seinem Stolz verletzt fühlen, weil ElitePartner sich das Recht rausnimmt diese Nische zu füllen, aber eben auch diese Nische muss bedient werden. Diese seriöse Singlebörse eignet sich für alle, die Gleichgesinnte im höher gebildeteren Berufsleben suchen und spezielle Fähigkeiten oder wissenschaftliche Abschlüsse vorweisen können. ElitePartner achtet sehr genau darauf, wer sich auf dieser Singlebörse anmelden darf. Bisher sind 4,1 Millionen Menschen aus Deutschland registriert und jede Woche kommen Hunderttausende dazu! Mit dieser Partnervermittlung einen geeigneten Akademiker-Partner zu finden sollte also kein Problem werden.


ElitePartner Anmeldung kostenlos

ElitePartner erhebt für die Anmeldung und Profilerstellung keine Gebühren. Die Registrierung ist sehr einfach, übersichtlich und nimmt wenig Zeit in Anspruch. Nach der Registrierung erhältst du eine E-Mail mit einem Verifizierungslink, den du für die Bestätigung anklicken musst. In der E-Mail wird ebenfalls eine Mitgliedsnummer für den Login mitgeschickt. Der wissenschaftliche Persönlichkeitstest startet direkt nach dem ersten Login, der ausschlaggebend für die passenden Partnervorschläge ist. Der Fragebogen umfasst ungefähr 80 Multiple-Choice-Fragen, die durch Piktogramme und Bilder aufgelockert werden. Der Test sollte gewissenhaft und wahrheitsgemäß ausgefüllt werden, denn nach Beendigung kann an den Antworten keine Änderung mehr erfolgen. Jedoch ist es möglich den Persönlichkeitstest zu unterbrechen und an der gleichen Stelle fortzuführen.

ElitePartner achtet sehr genau darauf, wer sich anmeldet und behält sich das Recht vor Anmeldungen abzulehnen. Die Profilerstellung kann individuell gestaltet werden. Für mehr Chancen gleichgesinnte Singles kennenzulernen, empfiehlt es sich natürlich ein Profilbild hochzuladen. Dennoch kann jeder selbst entscheiden, ob dieses Foto für alle sichtbar ist oder nicht. Die Sperre kann auch für einzelne Personen aufgehoben werden. Über den Freitext kannst du dich selbst beschreiben und Angaben über Hobbys, Wünsche, Interessen, den akademischen Grad oder wissenschaftlichen Abschluss machen. Je mehr Informationen vorhanden sind, umso höher sind die Erfolgschancen den richtigen Partner zu finden.


Vermittlung und Kontakt auf ElitePartner

Nach deiner erfolgreicher Anmeldung auf ElitePartner erhältst du sogleich Partnervorschläge, die sich aus deinen Antworten des Persönlichkeitstests ergeben. Natürlich ist nicht grundsätzlich gewährleistet, dass die Vorschläge auch immer zutreffend und passgenau sind. Das liegt zumeist daran, dass viele Menschen eine derart steife und umfassende Wunschvorstellung von ihrem Traumpartner haben, die schlichtweg niemand erfüllen kann. Weder online auf Singlebörsen noch im realen Leben. Die Übereinstimmungsquote passender Partner errechnet ElitePartner durch Matching-Punkte, wobei 100 Punkte das Maximum ist. Die persönlich vorgeschlagenen Partner können in drei Kriterien sortiert werden:

- Neueste zuerst
- Entfernung
- Matching-Punkte

Die Kontaktaufnahme wird durch detaillierte Informationen und gut ausgefüllte Profile erheblich vereinfacht. Erst nach der Foto-Freigabe durch die Mitglieder werden die Bilder sichtbar. Davor lässt sich das Aussehen nur erahnen. Mit Hilfe der "Kompliment senden" Funktion, kannst du ein anderes Mitglied auf dich aufmerksam machen. Ab der Kontaktaufnahme durch eine persönliche Nachricht, musst du eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließen. Melden sich Singles, die dich nerven oder dir nicht zusagen, kannst du die Kommunikation einfach blocken. Das Mitglied erhält dann eine freundliche Absage. Die Gespräche mit bereits kontaktierten Mitgliedern können separat eingesehen werden, so lässt sich die Historie des Flirts genau zurückverfolgen. Dadurch entstehen keine Missverständnisse und du weißt genau, wem du welche Informationen zugetragen hast.


Kosten, Preise und Zahlungsmöglichkeiten

ElitePartner bietet einen kostenlosen und einen kostenpflichtigen Service an. Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft kann zwischen 3 und 24 Monaten abgeschlossen werden und per Kreditkarte, Bankeinzug oder PayPal bezahlt werden. Je länger die Laufzeit gewählt wird, desto niedriger sind die Kosten. Im Vergleich zu anderen Partnerbörsen befindet sich ElitePartner im oberen Preissegment.
In der kostenlosen Mitgliedschaft sind schon viele Funktionen und Features enthalten, die nachfolgend aufgelistet sind:

- Anmeldung/ Registrierung
- Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest und Matching
- Auswertung des Tests
- Suchkriterien, die bei Partnervorschlägen durch ElitePartner berücksichtigt werden sollen
- Partnervorschläge erhalten
- Komplimente erhalten und versenden
- Interessentenliste

Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft umfasst folgende Services:

- Das Senden und Empfangen persönlicher Nachrichten
- Eigene Fotos für andere Mitglieder sichtbar schalten
- Fotos anderer Mitglieder einsehen, wenn das Mitglied diese freigegeben hat
- Kontaktgarantie (Je nach Laufzeit wird jedem Mitglied eine bestimmte Anzahl von Kontakten garantiert)
- Individueller Beratungsservice (Hilfe durch den Kundendienst)


Gutscheine und Rabattaktionen

Sofern du einen seriösen Gutschein von ElitePartner hast, ist dieser ganz unkompliziert auf der Webseite einzulösen. Einfach in dem dafür vorgesehenen Kästchen den Aktionscode eingeben und den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
Ansonsten wird jedem neuen Mitglied empfohlen, das sich gerade registriert hat, die Augen offen zu halten. Denn oft vergibt ElitePartner gerade neu registrierten Nutzern bis zu 50% Rabatt, wenn sie eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Ebenso lohnt es sich, wenn du rund um den Valentinstag oder in der Off-Season zuschlägst. Ebenfalls können sich Geschlechter spezifisch die Kosten in Grenzen halten, wenn ElitePartner einen besonders hohen Anmelde-Anteil von entweder Frauen oder Männern registriert. Dann sinkt der Preis für das jeweilige Geschlecht.


Besonderheiten und Benutzerfreundlichkeit

ElitePartner heißt nicht zu Unrecht ElitePartner, denn rund 68 Prozent der angemeldeten und aktiven Mitglieder sind Singles mit akademischen Grad oder hohem Niveau. Jedem Mitglied werden die Auswertung und das Ergebnis des Persönlichkeitstests als PDF per E-Mail zugesandt. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit von weiteren Funktionen wie Single-Coaches, Single-Reisen, Flirt-Seminare, Portraitaufnahmen oder Single-Events zu profitieren.
Die Nutzung und das Design von ElitePartner ist übersichtlich gestaltet und lässt sich einfach bedienen. Sollten dennoch Fragen auftauchen, kann der freundliche und hochwertige Kunden Support in Anspruch genommen werden. Einziger Nachteil ist, dass die Profilbilder erst freigegeben werden müssen damit man sie sehen kann.

Die Singles-Coaches finden telefonisch, per E-Mail oder persönlich statt. Erfahrene Psychologen beraten zu Themen wie Partnersuche, Profilberatung, Kennenlernen, Dating, Liebe, Partnerschaft, Beziehungsangst, Trennung, Liebeskummer und Sexualität. Die individuelle Beratung ist in jeder kostenpflichtigen Mitgliedschaft, unabhängig der Laufzeit, enthalten. Die ElitePartner-Experten sind mittwochs zwischen 16 und 20 Uhr telefonisch unter der Nummer 0900 - 1111228 zu erreichen. Aus dem Festnetz bezahlt man ca. 1,86 pro Minute.

Diverse Single-Reisen werden vom Anbieter organisiert und sind immer eine tolle Gelegenheit für die Partnersuche, gemeinsam Spaß zu haben und um sich zu erholen. Gemeinsam mit anderen Singles die Seele baumeln lassen und neue Abenteuer erleben hat noch niemandem geschadet.

Nicht jeder Mensch kann sich als Flirt-Guru präsentieren, daher bietet ElitePartner Flirt-Seminare an, in denen jeder lernen kann, wie man am besten flirtet und mit dem Objekt der Begierde in Kontakt tritt. Von der ersten Nachricht bis zum ersten Date.

Zu den Single-Events zählen Veranstaltungen und Koch- oder Golfkurse. Zu diesen Events kann auch ein Freund oder eine Freundin mitgenommen werden, sollte man sich zu unsicher fühlen alleine hin zu gehen.

Klar ist, dass Profile mit Profilfotos bis zu 80 Prozent mehr Anfragen erhalten als bildehrlose Profile. Jedes Mitglied erhält die Möglichkeit professionelle Portraitfotos von sich machen zu lassen. Dafür stehen deutschlandweit Studios mit ElitePartner in Kooperation. Über die Suchfunktion auf der Webseite von ElitePartner kann man nach einem passenden Studio in seiner Nähe suchen. Das Fotoshooting kostet natürlich Geld, beinhaltet aber ein Getränk, professionelles Make-up, Styling und Outfit Beratung.


Die ElitePartner App

Die ElitePartner App ist kostenfrei für iOS und Android Geräte im Apple Store, iTunes und Google Play Store erhältlich. Die Registrierung für den Abschluss einer kostenlosen Mitgliedschaft sowie einer Premium-Mitgliedschaft ist nicht möglich. Das muss über den Computer erledigt werden. Dennoch empfiehlt sich die App, denn so kannst du von unterwegs aus kultivierte Singles finden und die Kontaktaufnahme wagen. Ebenso kannst du über die App nachsehen, wer und wie viele auf dein Profil geschaut haben. Partnervorschläge lassen sich gut sortieren und die Bedienung der App verhält sich einfach, aber beschränkt sich auf die wesentlichen Funktionen. Einziger Nachteil: Das Profil lässt sich über die App nicht bearbeiten.


Kündigung und Widerruf

Das gesetzlich vorgeschriebene Widerrufsrecht räumt ElitePartner mit der vorgegebenen Frist von 14 Tagen ein. Ohne Angaben von Gründen muss binnen dieser Frist der Widerruf schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief bei ElitePartner eingehen. Leistungen, die mit Kosten verbunden waren und in Anspruch genommen wurden, werden nicht erstattet. Bereits gezahlte Beiträge einer Premium-Mitgliedschaft werden natürlich zurückerstattet. 

Die Kündigung bedarf ebenfalls der Schriftform und ist mit Einhaltung der Kündigungsfrist als Brief oder Fax an die EliteMedianet GmbH zu richten.


Test und Erfahrungen

ElitePartner ist für Singles, die einen Partner mit hohem Niveau oder akademischen Grad suchen, eine unvergleichliche Singlebörse mit hohen Erfolgschancen. Die einzigen vergleichbaren Singlebörsen sind LemonSwan und Parship. Die Registrierung und Anmeldung ist vergleichsweise zu anderen Partnerbörsen sehr einfach und nimmt sehr wenig Zeit in Anspruch. Durch den Persönlichkeitstest, den wahrheitsgetreuen Angaben auf den eigenen Profilen und die Überprüfung der Profile wird ElitePartner seinem Ruf als seriöse Partnervermittlung mehr als gerecht. Das Matching-Point-System ist schon sehr passgenau und ein weiterer Pluspunkt für diese Singlebörse.

Zudem wird Datenschutz und Sicherheit bei ElitePartner mehr als ernst genommen. Deswegen werden auch manche Profile, die Lücken im Profil aufweisen, abgelehnt oder rausgeschmissen. Die Partnerbörse wurde sogar schon mit einem TÜV-Zertifikat für geprüfte Qualität, Sicherheit und Transparenz ausgezeichnet. Die meisten Nutzer haben nur gute Erfahrungen mit ElitePartner gemacht und würden diese Singlebörse jedem weiter empfehlen, der eine Seite mit gehobenen Ansprüchen sucht.


ElitePartner Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über ElitePartner.

Gehe zu ElitePartner

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung